Esse site utiliza cookies para melhorar a sua experiência de navegação. Ao continuar utilizando esse site, você concorda com a utilização de cookies no seu aparelho como descrito em nossa . Políticas de utilização de cookies.
Perguntar agora
+49 838693250
Perguntar agora
  • bav_Zi 314_f
  • Alpenlandschaft mit kleinem Bach
  • Den Alltag auf den Kopf stellen
  • bav_Zi 306_f
  • Naturwellness, Seife und Blüten
  • bav_Rest_3te Persp_f
  • Schneeballschlacht
  • Apfesltrudel auf Backpapier

Gastfreundschaft leben und lieben

IMG_8234
Mit viel Liebe zum Detail wurde der ehemalige Bürgermeisterhof zu einem charmanten Landhotel umgebaut. Das Bavaria hat einen eigenen Charakter: individuell, unkompliziert und offen. Die Allgäuer Wurzeln dieses Hauses darf man spüren und dennoch wollen wir vieles zeitgemäß interpretieren. Die Freude an der Hotellerie hat uns als Paar zusammengebracht. Gemeinsam möchten wir unser Zuhause zu IHREM Hotel zum Wohlfühlen und Entspannen weiter entwickeln. Eine nette Stimmung und der aufmerksame Service unserer Mitarbeiter tragen dazu bei. Wir freuen uns jedes Jahr über die vielen Stammgäste, die wieder den Weg ins Bavaria finden - und natürlich auch auf Sie.

Beine Blasmusik
Milchkannen vor Almhütte
Wir wollen als Gastgeber sichtbar sein. Wir lieben es, Ihnen vorzuschwärmen, was man alles in Oberstaufen sehen muss. Das Bavaria liegt nur wenige Minuten vom Ortskern entfernt, gleichzeitig aber auch direkt am Wandernetz und den Nordic-Walkingstrecken. Mit Oberstaufen PLUS wird vieles gratis: Bergbahnen, Skifahren, Baden im Aquaria, Klettergarten und vieles mehr.

Tannenzapfen im Schnee

Wir wollen ehrlich sein! Ganz echte Allgäuer sind wir nicht. Nicht von Geburt an, aber mit dem Herzen. Und das immer, sozusagen ganzjährig. Das Allgäu verzaubert. Mit Sonne, mit Schnee, und auch bei Regen. Lassen Sie sich begeistern. Mit frischen Ideen und Kreativität haben wir dem Bavaria eine ganz eigene individuelle Note gegeben. Und sind beständig, dabei dies weiterführen.

Schauen Sie herein! Herzlichst
 Markus und Brigitte Schneider

Fechar