This website uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to use this site, you consent to the use of cookies on your device as described in our Pravilima o kolačićima.
Reservations
+49 838693250
Reservations
  • hotelbavariakuechekarotten_l
  • Gesunde Brotauswahl
  • Reissack und Schale

Den Stoffwechsel regenerieren: ganz natürlich mit der Schrothkur

iStock_000004188231XSmall
Viele Tipps und Diäten kursieren durch das Netz. Die Schrothkur ist aber keine Modediät. Sie ist ein ganz klassisches Heilverfahren, das die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers aktiviert und so Stoffwechselprozesse wieder in Gang setzt.

Vielleicht mag sie manchmal ein wenig "retro" erscheinen, weil sie mit so wenig Mitteln auskommt. Aber gerade darin liegt ihr Geheimnis. Gesundes Gemüse, Obst in Kompottform, Wasser, ein Schwitzwickel. Keine Chemie in Form von Medikamenten oder Zauberpulvern, die beim Abnehmen helfen sollen.

Lebensfreude spüren
Ihr Körper hat großes eigenes Potential, sich selbst zu regenerieren. Gleichzeitig mit der Gewichtsabnahme verbessern sich Blutdruck, Cholesterinspiegel, Blutzucker- und Entzündungswerte. Schmerzhafte Zustände können sich stark verringern. Und gerade bei Diabetes mellitus Typ 2, dem sogenannten Altersdiabetes, hat die Schrothkur große Erfolge gezeigt.

Die zweite Stärke der Schrothkur liegt in ihrer - ganz neudeutsch - mentalen Power. Nichts stärkt und motiviert sie mehr als eine Schrothkur. Sie erspüren ganz konkret jeden Tag im Urlaub, wie gut es Ihnen geht. Ohne all die Lieblingsspeisen und heimlichen kleinen Sünden, die zuhause so locken. Sie gehen strahlend durch den Tag. Innerlich und äußerlich. Gerade diese positiven Erfahrungen werden Sie im nachhinein gut durch Ihren Alltag bringen. Sie nehmen die positive Erfahrung mit. Die Kur stärkt sie! Sie sind und bleiben motiviert! Natürlich gibt es immer mal wieder Rückschläge, wo gut gemeinte Vorsätze scheitern. Aber mit Ihrer guten Schrothkurerfahrung können Sie immer wieder Ihre Stärke aufrufen. Probieren Sie es aus. Oder wie wir hier, schrothen Sie einfach immer wieder.

Das Prinzip hier in Stichworten, kurz gestrafft:

Frische Kräuter zum Kochen
# Diät:
Kalorienreduziert, basisch, frei von tierischen Eiweißen und Fetten und salzarm – so purzeln die Pfunden und der Stoffwechsel kommt wieder auf Trab. Bewusst reizarme Kost in einem wöchentlich wiederkehrendem Rhythmus. Das Ergebnis kann sich zeigen: Gewicht verloren, Blutdruck korrigiert, Cholesterinspiegel gesenkt ... und vieles, vieles mehr. Ihr Arzt wird es Ihnen an Ihren besseren Blutwerten beweisen. Die Zugabe: rundherum erholt, den Stress abgeschüttelt und voller neuer Energie und Schwung.

Endlich Urlaub
# Kurgetränke:
Variierende Getränkemengen an den einzelnen Kurtagen. Der Sinn: Eine Art Gewebsdrainange. Die Auswahl der Getränke: Wasser, Tee, Saft und Wein.

# Schrothkurpackung:
Vielleicht die bequemste Art gesund und fit zu werden: Ein feucht-warmer Wickel im eigenen Bett, früh morgens verabreicht und zwei Stunden gesund schwitzen – Regenerieren oder umgangssprachlich Entschlacken und Entgiften auf entspannende Art. Gleichzeitig: Stoffwechselanregung ganz ohne Anstrengung.

Gerade in der Schrothkur ist es besonders wichtig, bei der Zubereitung auf Frische zu achten. Schonende Zubereitung der Lebensmittel und ein Kreativität im Rahmen der Kurregeln – da fällt die Kur ganz leicht.

Schrothkurpauschalen

Obst und Gemüse
Klassisch wird die Schrothkur wochenweise angeboten. Gerne erstellen wir Ihnen aber ein Individualangebot. Senden Sie uns per Mail Ihren Wunschtermin zu. Für Massagen kann ein hausärztliches Rezept mitgebracht werden, da die Massagepraxis eine Kassenzulassung hat.

Doppelzimmer Relax € 509 - 532 p.P.
Doppelzimmer Komfort € 529 - 569 p.P.
Einzelzimmer € 515 - 539 
Doppelzimmer zur Einzelnutzung € 555 - 595




Lachendes Paar auf Herbstblättern

  • 7 Übernachtungen
  • 1 Flasche Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • Tee am Morgen, Getränke laut Schrothverband
  • schrothgerechtes Mittag- und Abendessen
  • ärtzliche verordnete Zusatzkost
  • Aufbaukost am Ende Ihrer Kur (je nach Kurdauer 1 oder 2 Tage)
  • 10 % auf Kosmetikanwendungen
  • Leistungen Oberstaufen PLUS (mehr...)
  • Bademantel im Zimmer

Die Schrothpackungen werden direkt mit dem Packer abgerechnet, je Packung € 15, bei einer genehmigten Badekur über die Kasse.

Die Schrothkur kann entweder als privater Urlaub oder auch von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt als offene Badekur durchgeführt werden. Als von den Kassen anerkannte Vorsorgemaßnahme muss ein bestimmter Antragsweg eingehalten werden. Ein erster Schritt führt zu Ihrem Hausarzt. Badekuren sind an eine bestimmte Aufenthaltsdauer gebunden. Die Kasse übernimmt bis auf den Eigenanteil die Schrothkurpackungen, Arztkosten und therapeutische Anwendungen.

Die Gute-Laune-Kur

wellnes_entspannung_iStock000004992427_CYMK
Nicht immer hat man aber so viel Urlaub, um sich 14 Tage von daheim auszuklinken. Es lohnt sich trotzdem zu schrothen. Auch in sieben oder zehn Tagen erreichen Sie schon Stoffwechsel- und Gewichtsveränderungen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Sie gerade nach so einer kurzen Kur höchst motiviert nach Hause reisen. Oft verlängern die Gäste die Kur noch daheim. In jedem Fall achten sie für lange Zeit stark auf Ihre Ernährung und Gesundheit. Viele Gäste berichten von einigen Kilos, die zuhause noch purzeln, weil es nach der Schrothkur daheim "einfach so gut läuft".

Manchmal muss die Schrothkur an bestimmte Gesundheitszustände angepasst werden. Dies gilt z.B. für die Diät bei Diabetes mellitus Typ 2. Aus diesem Grund heraus ist es wichtig, dass die Kur zumindest durch eine Kureingangsuntersuchung ärztlich begleitet wird. Die Behandlungskosten für die Erstuntersuchung sind ortsgleich und liegen bei ca. 50 Eur.

Die Schrothkur kennt andere Wochentage: Trochen-/Trinktage, kleine und große. Zunächst verwirrend, aber dann schnell einleuchtend. An Trockentagen servieren wir ganz klassisch im Sinne Johann Schroths eingeweichtes Trockenobst, Pflaumen und Aprikosen, alternativ Diätsauerkraut. An den anderen Mittagsmahlzeiten werden Gemüsesuppen serviert, frisch aus leckerem Gemüse mit viel frischen Kräuter gekocht. Nur in den ersten Tagen vermissen Sie das Salz im Essen. Sie werden erstaunt sein, wie sensibel Ihre Geschmacksnerven werden und wie gut Sie mit dem Essen zurecht kommen. Es ist gibt nicht wirklich ein Hungern. Sie ritualisieren Ihr Mittagessen, kommen zu gleichmäßigen Zeiten an den Tisch. Reden, lachen, unterhalten sich, essen langsam, sind zufrieden. Gerade die regelmäßigen Tischzeiten sind ein wichtiges Übungsritual für Ihren Blutzucker. Das Abendessen ist eine abwechselungsreiche Kombination von Gemüse, Kartoffeln, Vollkornbrötchen.

Die Getränkeauswahl in der Schrothkur umfasst Wasser, Tee, verdünnte Obstsäfte, Wein, Wachholder . Laut Schrothkurverband sind folgende Getränke bereits in der Kurpauschale je Woche enthalten: 6 x Kurwein, 3 Wachholder an Trockentagen.

Die Schrothkur ist eine "Gute-Laune-Kur": wandern, ausgehen, tanzen, lachen, als das gehört dazu.

Close